Stethoskop Osteopathiepraxis Reisinger Schröpfen Osteopathiepraxis Reisinger Eingangsschild Osteopathiepraxis Reisinger

Gesundheit ist das

was Dir das Gefühl gibt,

Diagnose- und Therapieverfahren

Osteopathie

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Verfahren, bei der der gesamte Mensch und nicht nur seine momentanen aktuten Beschwerden betrachtet und behandelt werden. Ziel ist es, Einschränkungen in der Beweglichkeit von Muskulatur, Gelenken, Sehnen, Bändern, Fascien und Organen zu ertasten. Die anschließende Behandlung soll die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und den Menschen dabei unterstützen, wieder gesund zu werden.

Chiropraktik

Bei der Chiropraktik ertastet der Behandler mit seinen Fingern Funktionsstörungen der Gelenke, Sehnen und Muskeln. Außerdem werden Fehlhaltungen und auffällige Bewegunsabläufe registriert. Mit gezielten Handgriffen kann die Körperstatik verbessert und Blockaden gelöst werden. Angespannte bzw. gereizte Nerven und Muskeln können sich wieder beruhigen.

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie wurde von den Ärzten Ferdinand und Walter Huneke im 20. Jahrhundert entwickelt und zählt zu den sogenannten Regulationstherapien. Diese sollen Funktionsstörungen des gesamten Organismus lösen, das Nervensystem regulieren und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren.

Schröpfen

Das Schröpfen ist ein sehr altes Therapieverfahren, bei dem Gläser mit Unterdruck auf die Haut gesetzt werden. Ziel ist, die Strukturen unter dem Schröpfglas besser zu durchbluten, den Lymphfluss anzuregen und Verspannungen können sich lösen. Desweiteren befinden sich auf dem Rücken diverse Reflexzonen, die mit inneren Organen in Verbindung stehen. Durch das Schröpfen dieser Reflexzonen kann der Organismus positiv beeinflusst werden.

Dunkelfeld Vitalblutdiagnose

Bei der Dunkelfeld-Blutdiagnose wird nur ein Tropfen Blut von Ihnen benötigt. Unter dem Mikroskop wird mit bis zu 1000facher Vergrößerung das Aussehen, die Aktivität und die Funktionstüchtigkeit der Blutzellen, aber auch anderer Strukturen bewertet. Außerdem kann der Verlauf einer angewandten Therapie besser beurteilt werden. Während diese Form der Diagnostik schon sehr frühe Hinweise auf Stoffwechselentgleisungen oder Organbelastungen geben kann, empfiehlt sich in manchen Fällen als Ergänzung auch eine labor- oder schulmedizinische Abklärung.

Rückentherapie nach Dorn-Breuß

Die Massage nach Rudolf Breuß ist eine äußerst sanfte Behandlung, die seelische und körperliche Verspannungen lösen kann. Sie ist außerdem gut bei Osteoporose anwendbar.

Die Dorn-Methode geht zurück auf den Allgäuer Volksheiler Dieter Dorn, der sie um 1975 entwickelte. Dorn stellte fest, dass Bewegungsmangel und Fehlbelastungen zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens führen können. In ihnen sah Dorn die Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. In der Dorn-Therapie werden blockierte Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht.

Koreanische Handakupunktur

Die Handakupunktur wurde in den 70er Jahren von dem koreanischen Professor Tae Woo Yoo begründet. Sie basiert wie etwa die Ohrakupunktur auf der Idee, dass sich alle Bereiche des Körpers in einem Mikrosystem wie hier auf der Hand wiederspiegeln. Da die Hände jederzeit frei zugänglich sind und die Nadeln viel kleiner als bei einer Körperakupunktur sind, wird die Behandlung von vielen Menschen positiv aufgenommen.

Labordiagnostik

Die Labordiagnostik umfasst die Untersuchung von Körpermaterialien durch verschiedene Verfahren. Um meine diagnostische Arbeit abzurunden, arbeite ich mit dem Bio-Labor Hemer zusammen. Hier werden die von mir eingesandten Blut- oder Stuhlproben genauestens untersucht.

Kinesiologisches Tapen

Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein selbstklebendes, therapeutisches Tape aus einem dehnbaren, textilen Material. Unter Anwendung spezieller Techniken wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht und unterstützt geschwächte oder geschädigte Bereiche des Körpers wie Muskeln, Gelenke oder Sehnen. Das Tape hat einen Massageeffekt und fördert die Durchblutung und den Lymphfluss.

Osteopathie Christine Reisinger DO.CN® in Bückeburg
Schnappschuss der Osteopathiepraxis Christine Reisinger DO.CN®

Ich bin Mitglied in folgenden Verbänden

Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V.
Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V.
Bund Deutscher Heilpraktiker
Menü